Neues


"Ich erzeuge ein wenig Stolz in mir."

ICH-Aktivität, ICH-Bewusstheit, das erzeugende Wesen, Individualität in Gemeinschaft, Heilung durch eigene geistige Impulse - ich stelle mit Freude fest, dass all diese Begriffe und Hinweise auf fruchtbaren Boden fallen. Immer mehr Menschen fühlen sich ermutigt, "Ich" zu sagen, sich zu zeigen, bewusster für das eigene Sein zu werden und an ihr erzeugendes Wesen zu glauben. Doch überrascht bin ich darüber nicht: Denn ich weise ja nicht auf Neues, auf Unbekanntes hin - ich erinnere lediglich an das, was schon da ist. Es ist also nicht allzu schwer, meine Hinweise zu überprüfen und sich selbst besser zu erkennen. Dennoch: Ich erlaube mir, ein wenig stolz zu sein auf mich. Gut gemacht, Carsten (lacht)!"


IBA-Tage 2017: Spirituelle Gemeinschaft

In diesem Jahr werden wir die ICH-BIN-AKTIV-Tage am "Silbersee" im schönen Nordhessen verbringen. Der Freizeitpark "Silbersee" bietet viele Anreize - doch aktiv werden muss das Wesen selbst. Es wird so schön werden, wie jedes Wesen eben dies erzeugt ...


Neu in "Kommentare": zur Unbewusstheit des Resonanzgesetzes

Ein Gesetz kann natürlich nicht unbewusst sein. Seine Erzeuger allerdings schon. Das "Gesetz" kann daher die im Außen sichtbare Form einer erzeugenden Unbewusstheit sein. Ich lege dar, warum das "Resonanzgesetz" kein Gesetz ist und wieso die behaupteten Mechanismen der unsichtbaren Anziehung nicht funktionieren. Zu lesen hier: "zur Unbewusstheit des Resonanzgesetzes". Viel Vergnügen!


Neu in "Kommentare" und in "Gespräche mit GOTT": Männer und Frauen, Glauben und Wissen - so verschieden, so unvereinbar, so konfliktär. Wirklich? Oder gibt es ein gemeinsames Fundament, etwas sehr Verbindendes?

In meinen "Kommentaren" zeige ich, wie der ewige Konflikt zwischen Glaube und Wissen aufgehoben werden kann - und wo er überhaupt nicht existiert. Und in meinen launigen "Gesprächen mit GOTT" zeigt dieser mir, dass auch alle Unterschiede zwischen Mann und Frau an diesem "Ort" aufgehoben sind, verschwinden, keine Rolle spielen. Jetzt muss man nur noch erahnen können, dass dieser "Ort" keine Stelle im Raum, sondern eine spezielle Form von Bewusstheit ist - eine sehr ICH-bewusste Form ... Hier mehr dazu: "zur Aufhebung des Konfliktes zwischen Glauben und Wissen" sowie "über Männer und Frauen". Viel Vergnügen!


Neu in der Online-Akademie: "ICH-Ausdruck: Lernen und Entwicklung"

Manche Forscher und Berater glauben, dass Lernen eine 'horizontale' Bewegung sei. Ich-Entwicklung dagegen sei eine 'vertikale' Veränderung, eine Transformation hin zu einem entwickelteren Ich. Für diese vertikale Bewegung benötigen sie Kriterien. Ich glaube, dass sie diese Kriterien konstruieren - und Entwicklung oder Ich-Entwicklung etwas ganz anderes sein könnte, nämlich: "ICH-Ausdruck: Lernen und Entwicklung". Viel Spaß ...


Nur für IBA-Mitglieder in der Akademie, Stufe 2 (Geist und Bewusstheit): "Schulung der Bewusstheit"

Über Jahrtausende wurde Bewusstsein gelehrt als eine wahrnehmende Bewusstheit. Stille Präsenz, fokussierte Achtsamkeit, reines Bewusstsein waren und sind noch immer typische Schlagworte für meditative Übungen, die zu einer Erweiterung des Bewusstseins führen sollen. Tue nichts, sei ohne Gedanken, sei leer - diese typischen Anweisungen lassen jedoch diejenige Seite von Bewusstheit im Dunklen, die das Leben erst ermöglicht: Erzeugung!

Bei IBANETIK erweitern wir Bewusstheit nach der "SIEG"-Formel. Wie wir das tun, welche spirituellen Schritte dabei gegangen werden und welches wunderbare Ziel damit erreicht werden wird, darüber informiert "Schulung der Bewusstheit" ...


Neu in 2017: Der IBANETIK-Selbstheilungskurs "Sich heilen lernen"

Für Kranke, Leidende und Suchende, die ihre geistig-seelischen Selbstheilungskräfte besser erkennen, erfahren und anwenden wollen, gibt es jetzt diesen 3-monatigen Intensivkurs. Nichts ist schöner, beglückender und stärkender als selbstbewirkte Heilungen - deshalb sollten Sie hier hier weiterlesen und sich zügig anmelden: "Kurs: Sich heilen lernen.".


Inhalte


Bild anklicken - und schon bist du im entsprechenden Bereich ...

1) IBANETIK

IBANETIK ist neu, deshalb hier eine kurze Einführung. "ICH-bin-aktiv", das ist die unaufhörliche pulsierende Stimme des wahrnehmenden und erzeugenden Wesens in dir und mir - und geistige Heilung wird zur geistigen Erzeugung aus dem Herzen des eigenen Wesens heraus.


3) Sich heilen lernen: Ausbildung

Diese Ausbildung wendet sich vor allem an Kranke und Leidende. Wer sich selbst mit eigener ICH-Kraft geheilt hat, wird dann als Heiler, Coach oder Therapeut aus seiner gestärkten IBA-Bewusstheit heraus ganz andere Hinweise geben.


5) IBANETIK-Akademie

Nur die Mitglieder des ICH-Heilkreises haben Zugang zur Akademie. Hier werden Kursmaterial, spirituelle Lehrtexte und interne Informationen angeboten.

2) Heil-Praxis:

Hier finden Sie Behand-lungswege, Honorare und Kurse, Berichte über mich, das Kontaktformular, wieso Heilung auch "üben" und damit Coaching bedeutet sowie ein wichtiges Merkblatt für Hilfesuchende.

 


4) Die Online-Akademie

Seele - Geist - Körper - Weltsichten: entlang dieser Struktur finden Sie hier anregende und provozierende Texte. Möge der lesende Geist ein wenig "erschüttert" und zum Nachdenken gebracht werden - in meiner Online-Guru-Uni (grins) ...

 


6) Heilkreis

Die wichtigste Seite für die, die gesunden und gedeihen wollen. Eine spirituelle Gemeinschaft, die im ICH-Wesen verbunden ist, nicht in Vorschriften, Ritualen oder Äußerlichkeiten.



Dank

Ich danke all den mutigen Menschen, die an meine Botschaft von der realen Existenz des erzeugenden ICHs glauben konnten und meine Hinweise überprüften. Ihre Berichte über Heilungen, neue Bewusstheit und neue Lebensfreude sind wie frisches Wasser für meine Seele und ermutigen mich, meine Arbeit unbeirrt fortzusetzen.    

 

Herzlichst

Carsten Rachow